Burrata mit Pasta-Wildkräutersalat

Sommergenuss: Pasta-Wildkräutersalat mit Burrata, gerösteten Casherne, Pinienkerne, und Lavendelblüten.

Zutaten pro Portion:

  • 1 Handvoll Kräutersalat & essbare Blüten
  • 50 g Pasta
  • 1/2 TL Pinienkern
  • 1 EL Cashewkerne
  • 1/2 TL getrocknete Lavendelblüten
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1 Burrata Kugel

Für die Vinaigrette:

  • 4 EL bestes Olivenoel
  • 1 TL Zitronenbalsamico
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Während die Pasta kocht, den Wildräutersalat gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Cashewkerne, Pinienkerne, Fenchelsamen und getrockneten Lavendblüten in einer Pfanne anrösten. Die Burrata Kugel auf einem Teller mittig anrichten. Die fertige und etwas abgekühlte Pasta mit dem Kräutersalat in einer Schüssel vermengen und dann um die Burrata Kugel auf die Teller verteilen. Die gerösteten Kerne, Samen und Blüten darüber streuen und alles mit der Vinaigrette beträufeln, fertig!

Dazu schmeckt eiskalter Weißwein und einige Scheiben frisches Dinkelbrot.

Buon appetito!

 

 

Foto: Copyright www.EssenReisenLeben.de

 

Socialize with us:

 

google+

 

Pinterest

 

Twitter