Kleine Auszeit in Hamburg mit Konzertbesuch

Vergangene Woche war ich in Hamburg unterwegs. Hauptgrund war das Depeche Mode Konzert am Donnerstag, den 11. Januar 2018. Hamburg hat sich wieder von seiner sonnigen  Seite gezeigt, Regen, Regen, Regen.... Winken

Spass hatten wir trotzdem und das Konzert war wirklich der Hammer. 

Der Isemarkt ist einfach schön

Freitag ging es am Vormittag ins südliche Eppendorf auf den Isemarkt, für mich der schönste Wochenmarkt in Hamburg.

Honig, diverse Gewürze, frische Blumen, Cavolo Nero, köstliche Artischocken und diverse andere Dinge landeten bei mir im Einkaufskorb. Hier bekommt der Geniesser Alles, was das Herz begehrt. Eine tolle Atmosphäre, mit einer riesen Auswahl an regionalen und überregionalen frische Produkten. Erwähnenswert auch die superfreundlichen Marktstandbesitzer!

Kostenlose Aussicht über den Hamburger Hafen

Samstag gab es noch einen kleinen Abstecher in die Hafencity und somit auch zur ElbphilamonieÜber Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten, ganz imposant aber für mich persönlich schon etwas überbewert.

 

 
 

Socialize with us:

google+

Pinterest