22. Aug, 2017

Feigen in Rotwein

Zutaten:

  • Frische Feigen
  • Rotwein
  • Schalotten
  • etwas Gelierzucker
  • Balsamico je nach Gusto
  • Chilischoten
  • Abrieb einer Biozitrone

Zubereitung:

Die Schalotten schälen, grob würfeln, die Feigen vierteln und zusammen in einen Topf geben & erhitzen. Mit etwas Rotwein ablöschen, den Gelierzucker, die Chilischoten und den Abrieb der Zitrone dazugeben und nun mit dem restlichen Rotwein unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, mit Balsamico abschmecken und alles in saubere Gläser füllen, abkühlen lassen, fertig.

Schmeckt wunderbar zu Pecorino, Ziegenfrischkäse, einfach nur mit frischem Brot oder zu diversen Fleischgerichten!

Die verschlossenen Gläser halten sich im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort einige Monate.

Viel Spass beim nachkochen! Cool

 

Foto: Copyright www.EssenReisenLeben.de

 

Socialize with us: